Ruegen Palme
Ruegen Coco und Palme

News vom Kiten und Surfen

Alles Neue und Wichtige rund ums schönste Hobby der Welt lest ihr bei unseren News.

Viel Spaß und bei Fragen und Anregungen schreibt ne Mail oder nen Kommentar.


  • ruegen-kite-balance-board
    10Mrz

    Balance auf 2 Rädern

    Moin Sportler, ein Balance Board oder schon der Name Balance wird meist immer etwas belächelt – dabei wissen die wenigsten das so ein kleiner Balance Akt quasi – ganz viel anrichtet und für einiges verantwortlich ist, was wir in unserem Sport dasein brauchen. Hier werden nämlich Kraft, Koordination und Gleichgewicht trainiert. Natürlich gibt es verschiedene Formen um die Balance zu trainieren – die neuste coole Art die mehreres vereint ist zum Beispiel die Balance auf 2 Rädern – ein sogenanntes Self Balance Board – oder auch Scooter oder Hoverboard oder ein anderer Begriff aus den tausend Namen – und nein es wird nicht mit Fernbedienung gesteuert. Ein Segway kennt jeder und ein Self Balance Board ist quasi ein mini Segeway – es gibt nur das untere Teil – bestehend aus 2 Rädern und der Plattform. Also einfach raufstellen und los – haha – und da geht es schon los mit der Balance – ihr müßt euch darauf erstmal halten und anhand von Gewichtsverlagerung steuern, somit wird das Gleichgewicht und die Feinmotorik eurer Boarderfüsse geschult.

    Durch den ständigen Balance Akt ist eure Muskulatur gezwungen, das ständige gewackel -also Ungleichgewicht – auszugleichen. Und dies wiederum fördert die Feinmotorik – die  inter- und intramuskuläre Koordination der Bein- und Beckenmuskulatur sowie des untere Rückens zum Beispiel – alles wird aktiviert und arbeitet spielerisch.

    Die am neuen Markt erfolgreichste Marke der Self Balance Boards ist Skatey. Deren Boards sind 100pro elektrische Balance Boards, kompakt, flink, simpel und intuitiv. Um so ein Self Balance Board auf 2 Rädern zu fahren, verlagert ihr das Gewicht nach links und rechts um zu steuern, nach vorn oder nach hinten um zu fahren oder zu bremsen. Und schwupp, schon fahrt ihr in den nächsten Minuten mit einem breiten Lächeln umher. Macht wirklich irre Spaß und bietet sich hervorragend bei Flaute an oder um einfach bequem, schnell, modern und mobil unterwegs zu sein. Asphalt, Wiese, Sand – ganz egal – die Self Balance Boards gibt es für alles.Ihr könnt überall damit surfen. Und wer das dann mit den Füßen kann, der kann irre Tricks zaubern, wie auf einem Skateboard oder ihr tauscht die Füße gegen eure Hände – denn auch im Handstand das Ding zu fahren ist der absolute Kracher. Also ran an die Balance. Greetings eure Dorien





     

    Suche

    Aktuelle Shop-Angebote