Ruegen Palme
Ruegen Coco und Palme

News vom Kiten und Surfen

Alles Neue und Wichtige rund ums schönste Hobby der Welt lest ihr bei unseren News.

Viel Spaß und bei Fragen und Anregungen schreibt ne Mail oder nen Kommentar.


  • ruegen-kite-eoft-film-festival
    25Nov

    European Outdoor Film Tour

    Moin ihr wilden, seitdem die European Outdoor Film Tour (kurz EOFT) im Jahr 2001 gegründet wurde, geht es um Action, Sport und Outdoorfilme. Immer anders, immer speziell und auch wir waren natürlich wieder dabei, wenn es jedes Jahr zur Herbstzeit heißt – Startschuss für die European Outdoor Film Tour. Ab Oktober bis Februar erfüllt diese Filmtour uns mit Glitzer des Outdoorsports in der kalten und dunklen Zeit. Yeah Actionsport Streifen auf der großen Leinwand – das klingt nach beeindruckenden Bildern, Grenzen überschreiten, Abenteuer, nach Happy End. Ist auch so – allerdings geht es in der diesjährigen European Outdoor Film Tour nicht um erreichte Ziele der Extremsportler, sondern um das davor, auch hinter und alles neben diesen Zielen. Dieses Jahr ist anders, es wird eher das gezeigt, was sonst eher wegbleibt. Denn auch die krassesten und extremsten Sportler, stolpern und scheitern mal und reagieren wie wir – ganz normal.

    In diesem Jahr der EOFT bekommt ihr folgendes zu sehen:

    Locked In – eine Kajak Expedition die es in sich hat, denn in Papua Neuguinea treibt es 4 erfahrene Kajaker in die wahrlich absolute Enge. Sie wollen 13 Tage lang dem Beriman River bis zur Mündung in die Salomonensee folgen, welcher mit 13 Schluchten,  48 Kilometer langen beängstigende Schluchten und Wasserfällen aber dafür mit einem malerisch fantastischen türkisblauem Wasserband antwortet, befahren. Die Strecke ist selbst mit Helikopter nicht einsehbar und so wird dieses Expedition eine Übung zum blinden Vertrauen – in sich selbst und in das des Teams. Eine Tour ohne Rückfahrschein. Freut euch auf tolle Bilder.

    Lunag Ri – eine Alpin Dokumentation mit dem Gesicht der diesjährigen European Outdoor Film Tour – dem jungen österreichischen Kletterer David Lama und der Alpinisten Legende Conrad Anker, welche in Nepal einen Riesen von 7000 Meter Höhe besteigen und bezwingen wollen.

    In FLOW – geht es um den Moutainbiker Harald Philipp und der Suche nach dem Flow. Er jagt den Moment, die Geschwindigkeit, die Kurven – bis sein Bike und er zu einer Einheit verschmelzen. Immer am Limit. Sein Flow. Aber was ist der Flow und wie erreicht man ihn? Seid gespannt, denn genau das versucht Euch der Moutainbiker mitzugeben auf seinen Spuren.

    When we were Knights – zeigt die andere Variante der Könige der Lüfte – die Basejumper. Bei den meisten löst es Kopfschütteln aus – bei Extremsportlern, Adrenalin. Ob Erfolg oder nicht, heißt in dieser Sportart leider manchmal Leben oder sterben. Genau das zeigt dieser Film und eine tiefe Freundschaft, die weit darüber hinaus geht. Eine Geschichte die berrührt.

    In Down to Nothing – bekommt die erfolgsgekrönte Bergathletin, Mutter von 2 Kindern und die erste Frau welche in nur 24 Stunden einen 8000er bestiegen hat – Hilaree O’Neill – ihre erste Expedition für National Geographics. Der Anspruch, der Druck, auch ihr eigener, ist sehr hoch. Gemeinsam mit 4 weiteren Sportlern reist sie durch Burma. Sie schlagen sich durch den Dschungel, mit zuviel Gepäck und zuwenig Nahrung – um den höchsten Berg Südostasiens zu erreichen. Es geht um extremes Terrain, um Verantwortung, Vertrauen, Fehler und im Endeffekt um wahre Größe.

    La Liste – der wohl geilste Film der European Outdoor Film Tour, zeigt den 26 jährigen Steilwandskifahrer Jérémy Heitz welcher auf seiner Liste 15 Viertausender in den Alpen stehen hat und welche er im Laufe des Winters abfahren möchte. Er zeigt mehr als eindrucksvoll, wie man bei 55 Grad Gefälle die Nerven behält und dabei noch über 120 km/h fährt. Yo damit hängt er sogar die Angst ab. Absolut sehenswert und beeindruckend.

    The Adventure of the Dodo – zeigt 4 verrückte und absolut durchgeknallte befreundete Kletterer, bei denen die zu besteigenden Felswände von Kanada eher eine Nebenrolle spielen. Im Fokus steht daher eher das kleine Segelboot mit Captain Referend Bob Shepton und der Fun am Abenteuer. Ganz gleich ob das Sonnen auf der Eisschollle mit Gummi Krokodil, lange Abende mit Wein und Gesang in der Kajüte oder Gespräche darüber, wie oft man sich erleichtert hat beim erklimmen des Berges. Der Humor bleibt nicht aus und die gute Laune wird euch anstecken. Und den selbsternannten Hit Dodo’s Delight bekommt ihr nicht mehr aus dem Ohr. Dafür ist garantiert. Gesamt ein Streifen der auch mal sagt – nimm’s mit Humor und dich selbst nicht so wichtig. smile.

    Die European Outdoor Film Tour einmal anders – nicht immer mit Erfolgsgeschichten, aber dafür tiefsinnnig, aber auch Das ist eben Sport. Einen wunderbaren Abend euch. Greetings Dorien







     

     

    Suche

    Aktuelle Shop-Angebote