Tobi Phone
Ruegen Palme
Ruegen Coco und Palme

Kitekurs landboarden Rügen

Als erste Schule auf Rügen bieten wir euch Kitekurse auf Land an. Kitelandboarding (KLB) ist ähnlich wie Kitesurfen, nur ohne nass zu werden.

Ihr lasst euch stehend auf einem Allterrain-Brett (ATB oder auch Mountainboard genannt), mit Schlaufen und Rädern mit der Kraft des Windes im Kite über die Wiese, Strand oder Felder ziehen.

Das Allterrain-Brett ist etwas größer als ein Skateboard mit luftgefüllten Rädern. Als Kite wird meist ein Softkite (Lenkmatte) verwendet. Geübte Landboarder können auch Tubekites verwenden.

Euer Rügen-Kite-Team

 

Kiten an Land für jedermann!
Deine Anfängerschulung bei Rügen-Kite!

Deine Vorteile bei uns:

  •  
    Kleine Schulungsgruppen

    Wir schulen im Buddy - System, d.h. max. 2 Kursteilnehmer pro Kiteschirm. Daher lernt ihr schnell und sicher Kitesurfen.

  •  
    Sicherheit

    Das Ausleihen des Materials ist im Preis enthalten. Inklusive Helm, Prallschutzweste und Neoprenanzug.

  •  
    Zertifizierte Lehrer

    Unsere Kite-Lehrer sind alle vom VDWS, WWS, IKO oder KSA* zertifiziert. Wir schulen somit auf höchstem Niveau.

  •  
    Shop

    Wer passendes Material sucht, wird in unseren Rügen-Kite-Shop sicher fündig werden.

  •  
    Flexibilität

    Da wir mit mehreren Lehrern auf Rügen sind, können wir die Kurse ganz flexibel eurem Terminkalender anpassen!

  •  
    Abwechslung

    Als erste Surfschule auf der Insel bieten wir seit 2009 Kurse im Kitelandboarding und Snowkiten an.

  •  
    Transfer

    Von Berlin an die Ostsee haben wir meist Plätze frei. Wer mit dem Zug anreist, kann mit dem Kitesurfmobil abgeholt werden.

  •  
    Unterkunft

    Vom günstigen Hostelbett, über 2-Bett-Zimmer bis zur Ferienwohnung für 6 Personen - Ruegen-Kite in Sellin.

  •  
    Top Schulungsrevier

    Wir bieten tolle Windverhältnisse, ein stehtiefes Schulungsrevier, kleine Lehr-gruppen und jede Menge Spaß!

Kitekurs LandboardenDetails zum Kurs

Details zum Kurs

Kite Landboarding Kitekurse finden als Anfängerkurse statt und dauern ca. vier Stunden.
Bei passenden Wind und Wetterbedingungen, Seid ihr am Ende des Kurstages die ersten Meter angetrieben durch den Kiteschirms an Land „gesurft“.

Kursinhalte
  • Theoretische Grundlagen (Revier, Wind- und Wetterkunde, Materialkunde und Pflege)
  • Sicherheitstraining
  • Flugschule (Sicheren Umgang mit dem Kite lernen)
  • Vorübungen Start mit Mountainboard
  • Start mit Mountainboard
  • Einige Meter Fahrt

Insbesondere für Landboarding brauchen wir rechtzeitig eure Buchung und grad in der Hauptsaison ist unser KLB-Lehrer in den regulären Kitesurfkursen eingespannt. Daher empfiehlt sich ein Mountainboard-Kurs in der Vor – oder Nachsaison. Übrigens haben wir speziell fürs Kiten auf Land eine eigene Wiese mit sehr guten Bedingungen für eure ersten Meter auf dem Landboard.

Jetzt buchen Kursdauer ca. 4 Stunden
99