Ruegen Palme
Ruegen Coco und Palme

News vom Kiten und Surfen

Alles Neue und Wichtige rund ums schönste Hobby der Welt lest ihr bei unseren News.

Viel Spaß und bei Fragen und Anregungen schreibt ne Mail oder nen Kommentar.


  • 2Mai

    Kiteschule Ostsee King of the Air

    Eure Kiteschule Ostsee hat euch vor einigen Tagen das Megaevent im Kiteboarding, den Red Bull King of the Air vorgestellt.
    Steffen, ein neuer Teamer unserer Kiteschule Ostsee für die Saison 2013 ist grad vor Ort in Süd Afrika und schickt sobald er mal eine gute Internetverbindung findet, Bilder von dem Spektakel.
    Bis dahin, stellt euch Dori schon mal den Gewinner vor und erzählt zwei, drei Besonderheiten dieser Kite Veranstaltung.

    Grüße Tobi, Kiteschule Ostsee King of the Air

    Moin Kiteschule Ostsee Leser,

    Der Gewinner von The King of the Air steht fest und nein diesmal war es niemand der berühmt berüchtigten, sondern 2013 entschied Jesse Richman der König zu sein und ging als strahlender Sieger vom Wasser.

    Kapstadt beeindruckte nicht nur mit seiner einzigartigen Kulisse des Tafelbergs, sondern gab nach 8 Jahren mal wieder zum besten, was mit diesem Event alles möglich ist.
    Vor dessen Spitze zeigten die besten Kitesurfer der Welt ein Spektakel der Superlative. Hier waren die höchsten Jumps entscheidend, welche nach Höhe, Variante und Ideenreichtum beurteilt wurden.

    Das 2te Treppchen auf dem Podium bestieg kein anderer als der crazy Rider aus Hidden Lines – Nick Jacobsen. Auf dem dritten Platz schaffte es Slingshots Neuankömmling Sam Light.

    Doch was ist mit Ruben Lenten? Es gab einen Slingshot Kite und ein BEST Board zu sehen, Ha – aber Ruben nicht wirklich, denn der schaffte es diesmal nicht mal unter die ersten 7. Was ist denn da los???

    Youri ist übrigens 4ter geworden – da stellt man sich doch die Frage: Simply the BEST?

    So, nu aber genug über ehemalige Slingshot Rider gelästert, die plötzlich nicht mehr vorne mitspielen. Smile

    Ganz gleich was – einen respektvollen Glückwunsch an den King of the Air Jesse Richman und seinem Sponsor Naish!
    Robby Naish ist übrigens auch vor Ort, wie ich schon auf einigen Fotos der letzten Tage sehen durfte.

    Und da es leider noch kein aktuelles Video vom Event gibt – zeigen wir euch heut den Sieger ganz allein!

    Greetings eure Dorien, Kiteschule Ostsee King of the Air

    Suche

    Aktuelle Shop-Angebote