Ruegen Palme
Ruegen Coco und Palme

News vom Kiten und Surfen

Alles Neue und Wichtige rund ums schönste Hobby der Welt lest ihr bei unseren News.

Viel Spaß und bei Fragen und Anregungen schreibt ne Mail oder nen Kommentar.


  • 25Mai

    Kitesurfschule Rügen Skim

    Stefan, Mitarbeiter bei eurer Kitesurfschule Rügen Kite hat euch in den letzten Wochen regelmäßig mit seinem Kitekurs im Boardbau über die Feinheiten eines Selfmade Kiteboards aufgeklärt. Neulich haben wir euch schon sein Juicy Board vorgestellt und diesmal zeigen wir euch sein „Ruegen Kite Skim“

    Dori hat euch nen bissle was dazu geschrieben – viel Spaß und bis bald

    Tobi von eurer Rügen Surfschule

    Moin Moin Kiter,

    Da wir Kitesurfer ja nicht nur den richtigen geilen Hammerwind wollen, sondern auch einen tollen Kite und das ultimative Board….sind wir quasi süchtig nach dem perfekten Feeling – denn all das, macht eine unvergessliche Session aus.

    Das heißt auch, das wir immer auf der Suche nach etwas neuem sind, nach etwas, das uns ein noch besseres Fahrfeeling gibt. Auf dem Kiteboard barfuß zu stehen ist schon mal ein tolles anderes Gefühl, zumal man dann ein besseres Boardgefühl hat. Aber auf einem Brett zu stehen ohne Schlaufen und Barfuß, ist total abgefahren.

    Also kann man sich entweder ein Waveboard schnappen oder man läßt sich ein Skimboard bauen, wie von unserem Boardbauer Stefan – welcher euch in den letzten Wochen und Artikeln den Boardbau schon etwas näher brachte.
    Stefan hat sich für unsere Kitesurfschule mächtig ins Zeug gelegt und herausgekommen ist das Rügen-Kite-Skim. Geil,geil.smile.
    Dieses Skimboard besitzt einen Hand geshapten Paulownia Holzkern (asiatisches Leichtholz) und hat einen Durchmesser von 10mm – d.h. auch, es ist so gut wie kein Flex vorhanden – was euch wiederum auch bei wenig Wind schon früh Angleiten läßt.

    Außerdem ist dieses Skim mit einer Duaxialen Glasfaser ausgestattet, welches es mit genügend Stabilität versorgt.

    Das Duo Fin-Setup läßt euch nicht nur looses Fahrgefühl spüren, sondern garantiert enormen Kite-Surf-Fun.
    Eins kann ich Euch sagen – dieses Gefühl ist ein MUSS für alle Kitesurfer.
    Unser Skim hat die Maße 135 x 52 und wer gern mal Kite-Skimboarding probieren möchte, der kommt einfach bei uns vorbei.
    Nochmal ein großes Danke an Stefan – tolle Arbeit – inviduelle Boardgrößen oder variable Designs, sind natürlich jederzeit möglich und er baut auch euch gerne euer eigenes Skim.

    Damit ihr seht, was man mit solch Skim alles machen kann, gibts anbei noch ein nettes Vid

    Greetings Dorien & Stefan, Kiten lernen auf Rügen

    Nachtrag Tobi – Leider fehlen nach dem Datenimport für die neue Homepage die Bilder dieses Artikels – Sorry Leute aber kommt gerne bei uns vorbei und schaut euch das Teil im Orginal an. Stefan ist übrigens im Mai 2014 bei uns und gibt einen Boardbau Workshop – also, bis gleich! Gruß Tobi

    Suche

    Aktuelle Shop-Angebote