Ruegen Palme
Ruegen Coco und Palme

News vom Kiten und Surfen

Alles Neue und Wichtige rund ums schönste Hobby der Welt lest ihr bei unseren News.

Viel Spaß und bei Fragen und Anregungen schreibt ne Mail oder nen Kommentar.


  • 12Aug

    Ostsee Kitesurfkurs Ruegen – Sicherheitssysteme

    Moin Kitesurfkurs – Teilnehmer,

    Viele wundern sich und manche Fragen….
    Das ist auch gut so und erklärt, dass ich des Öfteren Mails bezüglich der Sicherheitssysteme beim Kitesurfkurs erhalte.

    Wir haben in unserem Rügen – Kite –Blog ja schon das ein oder andere Mal die Safety –Systeme angesprochen aber heute bekommt ihr nochmal umfassend alles Wichtige nicht nur für euren Kitesurfkurs sondern für eurer komplettes Ostsee Kiterleben brühwarm unter die Augen geschrieben 🙂

    Alle modernen Kites sind mit Notlösesystemen ausgestattet, die 2 Stufen beinhalten.

    Jeder Kitesurfkurs `ler kennt diese Worte von unseren Schulungen auf Rügen: AAAAARME LANG!!! – dadurch stellt ihr wenig Segeltuchfläche in den Wind und ihr nehm den Kite im wahrsten Sinne des Wortes den Druck aus dem Segel. Das ist auch euer erster Step in einer Gefahrensituation.

    Sollte das nicht ausreichen, könnt ihr durch die Benutzung des Quick Release den Kite vom Himmel holen. D.h. ihr trennt euch von der Bar (1. Stufe des Notlösesystems). Der Kite ist dann durch die Sicherheitsleinen (Safety Leash) noch immer mit euch verbunden.

    Falls ihr dann noch immer in Gefahr seid, müsst ihr euch ggf. komplett vom Schirm trennen. Sowas kann z.B. passieren wenn euer Kite sich in einer Schiffschraube verfangen hat oder die Ostsee – Wellen euren Kite überspülen. Ihr löst dann die Sicherung eurer Safety Leash aus.

    Bitte macht diesen 2. Schritt der Notlösung nur im ernsten Notfall. Der Kite fliegt dann weg und kann schnell für andere Kitesurfkurs – Teilnehmer oder Badegäste gefährlich werden.

    Wir zeigen euch alles über die Sicherheitssysteme bei eurem Kitesurfkurs auf Rügen.

    Ihr lernt bei uns auf modernen Slingshot Kites. Denkt dran, dass jeder Hersteller sein eigenes System hat, das ihr euch unbedingt vor der Ostsee – Session anschauen und verstehen müsst. Löst es an Land einfach mal aus und guckt euch auch den Zusammenbau an.

    Dann seid ihr gut vorbereitet und könnte entspannt in die Ostsee starten 🙂

    Es grüßt Tobi, Ostsee Kitesurfkurs Rügen – Sicherheitssysteme

    Suche

    Aktuelle Shop-Angebote