Ruegen Palme
Ruegen Coco und Palme

News vom Kiten und Surfen

Alles Neue und Wichtige rund ums schönste Hobby der Welt lest ihr bei unseren News.

Viel Spaß und bei Fragen und Anregungen schreibt ne Mail oder nen Kommentar.


  • 7Jan

    Sitztrapez oder Huefttrapez fuer Kiteeinsteiger?

    Moin Kiter,

    ein lang diskutiertes Thema bring ich heute auf die Newsseite… sollte ein Kiteanfänger für den Einstieg ins Kiten eher ein Hüfttrapez oder ein Sitztrapez kaufen?

    In Surf – Foren wie oase.com – surfers world // Kitesurfen, Windsurfen, Surfen, Wetter, Wind, Wellen, Reisen, Spots und alles was dazugehört – wird ein Anfänger leider keine vernünftige und aussagekräftige Antwort bekommen. Meinungen von anderen Kitern und Surfern laufen auf: „das ist Geschmackssache, oder probier halt aus, welches Trapez die eher liegt“, heraus.

    Und das machen wir ab 2011.
    Wir haben Hüft – und Sitztrapeze von Mystic gekauft und ab Mai diesen Jahres könnt ihr bei eurer Kitesurfschule Ruegen-Kite.de ausprobieren, welches Trapez und welche Kiteausrüstung euch am ehesten liegt.

    Gerade für Kitesurfanfänger ist ein Sitztrapez etwas besser geeignet, da angehende Kitesurfer den Kite meist in der Ruhepostion (Zenit) stehen hat und damit der Kitedruck nach oben wirkt… ein Hüfttrapez kann dann nach oben rutschen und unangenehm im Rippenbereich drücken. Die Beinschlaufen beim Sitztrapez halten das Trapez unten und daher schiebt es nicht hoch! Aber ein gut sitzendes, aktuelles Hüfttrapez kennt auch diesen „Schwachpunktmeist nicht. Also – Am besten ist testen! Wir haben auf Rügen Sitz – und Hüfttrapeze von Mystic und sind für euch bei allen Fragen rund um eure Kitesurfausrüstung ansprechbar.

    Gruß Tobi, Anfängerschulungen im Kitesurfen auf Rügen an der Ostsee – www. Ruegen – Kite .de

    Suche

    Aktuelle Shop-Angebote