Ruegen Palme
Ruegen Coco und Palme

News vom Kiten und Surfen

Alles Neue und Wichtige rund ums schönste Hobby der Welt lest ihr bei unseren News.

Viel Spaß und bei Fragen und Anregungen schreibt ne Mail oder nen Kommentar.


  • 23Jun

    Wassersport 15PS Scheinfrei

    Moin Wassersportler,

    Kevin schrieb Tobi an und fragte wegen Neuigkeiten im Bereich motorbetriebener Wassersport , ob man denn nun wirklich 15 PS Führerscheinfrei fahren dürfe. Tja, auch auch das sind wissenswerte News.

    Es gibt so einige Neuerungen vom Bundesverkehrsministerium was den Sportbootführeschein auf Binnen und Seen betrifft. Zum Beispiel dürft ihr jetzt ohne Sportbootführerschein in Binnen bis 15 Meter Länge und in Seen – längenunabhängig – fahren, solange es die Motorleistung von 15 PS nicht überschreitet, ihr mindestens 16 Jahre alt seit und ihr keine gewerbliche Nutzung durchführt.

    Das Ministerium empfiehlt trotzdem allen Wassersport-Einsteigern, einen praxisorientierten EinsteigerKurs zu belegen in denen die Grundkenntnisse in Theorie und Praxis vermittelt werden. Die daraus gewonnenen Kenntnisse werden in einem Motorbootzertifikat bis 15 PS bestätigt und enthält eine Ausbildung mit max. 4 Stunden Praxis und 1 Stunde Therorie. Eine Prüfung muß nicht abgelegt werden.
    Der Verband deutscher Wassersportschulen ( VDWS ) sagt euch, wo ihr diesen Einsteigerkurs absolvieren könnt.

    Sogar der ADAC ist diesmal mit dabei und ist neben dem Deutschen Segler Verband und dem Deutschen Motoryachtverband die 3 Organisation, welche dieses Führerschein-Format ausstellen darf.

    Desweiteren gilt für:

    Seeschifffahrtsstraßen – bis 5 PS wie bisher ohne Altersbeschränkung Füherscheinfrei – mit Aufsicht der Eltern
    – ab 5 PS bis 15 PS muß der Führer mind. 16 Jahre alt sein
    – ab 15 PS ist der Sportbootführerschein *See* vorgeschrieben

    Binnenschifffahrtsstraßen – bis 15 PS und 15 Meter Länge – ohne Führerschein ab 16 Jahre
    – ab 15 PS – Sportbootführerschein *Binnen*
    – der extra Führerschein für Segelsurfen wurde abgeschafft

    Andere Gewässer – auf dem Rhein gilt weiterhin die Führerscheinpflicht ab 5 PS und die Regelungen für Landesgewässer und Bodensee gelten unverändert.

    Na denn mal rauf auf die Boote! Und wer sich für noch mehr Infos interessiert, der meldet sich einfach beim Wassersportzentrum Ruegen!

    Greetings Dorien, Einsteigerkurse Kiten und Surfen auf Rügen an der Ostsee

    Suche

    Aktuelle Shop-Angebote