Ruegen Palme
Ruegen Coco und Palme

News vom Kiten und Surfen

Alles Neue und Wichtige rund ums schönste Hobby der Welt lest ihr bei unseren News.

Viel Spaß und bei Fragen und Anregungen schreibt ne Mail oder nen Kommentar.


  • 12Jan

    Windsurfen auf Rügen – Endlich Platz

    Windsurfen auf Rügen braucht im Vergleich zum Kiteboarding einiges an Ausrüstung und Material. Sicherlich könnt ihr auch Surf und Kiteequipment von eurer Surfschule Ostsee ausleihen aber das eigene Brett beim Windsurfen auf Rügen ist doch immer noch das Beste.
    Bloß wie bekommt man denn nun Platz in den „kleinen“ Bulli wenn man zwei Windsurf Boards und drei, vier Riggs, Neopren, Trapez und Co mitnehmen möchte?

    Dori knows und zeigt es euch
    Grüße Tobi, Windsurfen auf Rügen – Endlich Platz

    Moin Wassersportler!

    Das Problem mit dem geringen Platz, insbesondere beim Windsurfen kennen wir ja alle. Da haben wir euch schon einige Lösungen vorgestellt. Schnallt zum Beispiel euer Equipment aufs Dach wenn ihr Windsurfen auf Rügen wollt, mit dem Surfzubehör für die Ostsee Tour.

    Oder ihr verkauft euren Bulli und holt euch einen neuen mit ausfahrbarem Hinterteil, wie wir ihn euch im Artikel Windsurfen Rügen – Endlich Platz vorstellten.

    Oder ihr besorgt euch einfach den absoluten Hammer, für alle die gern mit dem Bulli unterwegs sind oder es vorhaben.
    Das zusätzliche Zelt! YES!

    Hier haben sich 3 Firmen zusammen geschlossen und sich kreativ entfaltet. Einmal die Outdoor Firma Gype, der Segelhersteller OLEU und der Designer von North Kiteboarding. Herausgekommen ist etwas einzigartiges – aufblasbare Funktionszelte, welche mit bewerten Segelmaterialien und neuster Technologie des Kitebereichs kombiniert wurden.

    Dieses Zelt bietet ausreichend viel Platz mit seiner Grundfläche von 4,5qm , es verdoppelt quasi die Fläche eures Busses – so habt ihr noch mehr Sitz und Schlafmöglichkeiten oder ihr bekommt halt eure Kite und Surfausrüstung ohne Bäche im Auto trocken. Außerdem ist es Windstabil und Regenabweisend. Durch seine luftgefüllten Standbeine hat es ein minimales Gewicht und ist innerhalb kürzester Zeit Auf und Abgebaut.

    Dieses Zelt wurde speziell für T4 und T5 Bullis hergestellt und macht eure Tour zum Windsurfen auf Rügen vollkommen und ergänzt euer Equipment.
    Montieren könnt ihr es einfach. Die Zeltbefestigungen am VW Bulli fixieren, das Grundgerüst aufblasen und die Karabinerhaken in den Boden rammen – Fertig!

    Das aufblasbare Zelt wird an der Beifahrerseite aufgebaut, besitzt ein Zweikammersystem mit einem Innen und Außenschlauch – ähnlich der Bauweise eines Autoreifens – so kann es mit hohem Druck gefüllt werden. Dazu gibt es eine 12 Volt Pumpe und in insgesamt 10 min steht das Zelt und ihr seid fertig für eure Surf Session.

    Schnappt euch also eure Ausrüstung und kommt zum Kiten und Windsurfen auf Rügen nach Groß Banzelvitz.
    Und jetzt zum tollen Video…..viiiiiiiiiiiel Spaß!

    Greeeetings Dorien, Windsurfen auf Rügen – Endlich Platz

    Update 2014 – wer bei uns übrigens im KiteCamp schlafen möchte, kann auch mit seinem Polo voreikommen- kein Problem! Wir haben nämlich auch Zelte für euch vor ORt – Greetz Tobi

    Suche

    Aktuelle Shop-Angebote