Kitecamp Ostsee

Kitesurfen lernen ist zwar einfacher als viele denken, geht aber nicht an einem Tag. Wer Kiten nur mal ausprobieren möchte, ist in einem ein bis zwei Tagen Kitesurfen Kurs gut aufgehoben. Wer aber diesen Wassersport wirklich lernen möchte, der sollte sich die Zeit für einen mehrtägigen Kitekurs nehmen. 

Deshalb empfehlen wir in unserer Kitesurfschule Ruegen Kite euch den fünf Tage Kitekurs im Kitecamp Ostsee. In diesem Kurs habt ihr definitiv ausreichend Zeit um Kitesurfen zu lernen und euch den sicheren Umgang von unserem ausgebildeten VDWS Kiteschule Team vermitteln zu lassen. Wer den schnellstmöglichen Fortschritt mit Gleichgesinnten sucht – ist in unserer Kiteschule im Kitsurfcamp auf jeden Fall richtig. Das Kitecamp läuft jede Woche und die Kitekurse finden von Montag bis Freitag und von Samstag bis Mittwoch statt. An Brücken- und Feiertagen schieben wir zusätzliche Kurse im kitesurfen und natürlich auch Starttermine zum windsurfen lernen mit ein.

Bei den richtigen Windverhältnissen erwarten euch 5 Tage volles Kitekurs Programm und das in stehtiefen Wasser mit besten Rahmenbedingungen für dein Wassersport Erlebnis. Falls der Wind mal schwächeln sollte, könnt ihr entweder Windsurfen lernen, zur Wakeboardanlage fahren und eure Boardkenntnisse vertiefen oder euch auf eine Stand Up Paddling (SUP) oder Kanu Touren freuen. 

Alles geht – aber keine Langeweile! 

Geschult werdet ihr natürlich mit aktuellem Material von der Marke Slingshot, Brunotti und Best Kiteboarding welche durch ihr Hochwertigkeit dir das Kitesurfen lernen vereinfachen. 

Unsere Instructoren sind vom VDWS lizenziert und wir setzen während der Kurse im Kiten und Surfen auf kleine Schulgruppen von max. vier Schülern pro Instructor. Dadurch lernt ihr schnell und sicher den Umgang mit dem Material, Natur und natürlich eurem Körper.

Nach dem Tag auf dem Wasser, gibts Entspannung beim Lagerfeuer mit einem Themenschwerpunkt: Kiten und Surfen. Manchmal gibts auch eine Runde Volleyball auf dem Sandstrand von Sellin. Im Kitesurf Camp könnt ihr günstig im Hostel, einem 2-Bett Zimmer oder den Ferienwohnungen übernachten und den Stress der Großstadt hinter euch lassen. Ihr lernt viele neue Leute Kennen die zusammen mit euch die Begeisterung des Kitesurfen entdecken.

 

Während des Kitekurses Kitecamp Ostsee wird euch die gesamten fünf Tage die Komplette Kiteausrüstung samt Neoprenanzug, Trapez, Safety Leash, Prallschutzweste, Helm und natürlich Schirm und Board zum Kiten gestellt.

 

Inhalte im Kitecamp Ostsee

 

1.- 3. Tag Kitecamp

Ihr habt 3 Tage Kitekurs mit 12 Stunden effizienter Schulung eurer Kiteschule auf Rügen in Praxis und Theorie und diese verteilt auf 3 Schulungs-Tage. Hier werdet ihr einerseits theoretisch fit in Wetterkunde und Spotscheck gemacht, alles wichtige rund ums Kitesurf Materials wird vermittelt, intensives Sicherheitstraining wird vollzogen, die Zeichen beim Kitesurfen erläutert und andererseits werdet ihr in der Praxis den Kite beherrschen lernen, Intensive Praxis Übungen mit verschiedene Bewegungen zu verschiedenen Kursen im Wind und mit dem Kiteschirm durchführen. Außerdem werdet ihr Schritt für Schritt  ans surfen mit dem Kiteboard herangeführt.

 

4. Tag Kitecamp Ostsee

Wenn du hier bereits die ersten Meter sicher auf dem Board gestanden hast, bekommst Du nun eine eigene Kiteausrüstung von uns gestellt und übst das bisher erlernte für Dich selbstständig weiter, ohne dir den Schirm mit einem zweiten Schüler wie während der Kitekurs Tage 1 bis 3 zu teilen. Ein Trainer wird mit Euch auf dem Wasser sein und euch selbst mit Kite begleiten. Ein großer Vorteil unserer Kitsurfschule: wir lassen euch nicht allein! Wir achten auf eure Sicherheit und können euch zusätzlich noch nützliche Tipps geben oder ein neues Manöver lehren.

 

5. Tag Kitecamp Ostsee

Erneut erhältst du dein der Windstärke angepasstes Kitesurfmaterial und gehst für Dich aufs Wasser zum üben und setzt das wieder neue Erlernte des Tages zuvor eigenständig um. Auch hier wird ein Kite Trainer unserer Kiteschule mitfahren, Deine Sicherheit im Auge behalten und Dir neue Tipps und Tricks zeigen.

Natürlich könnt ihr nach dem Kurs eure Tage nach Absprache verlängern.

Nach eurer Ausbildung habt ihr nun all das Wissen um bei eurer Lizenz im Kitesurfen gleich ein hohes Level zu erwerben. Eine KiteLizenz ist quasi der „Führerschein“ fürs Kiteboarden. Ihr könnt damit zum Beispiel Material an fast allen Kiteschulen weltweit ausleihen und euer Können „belegen“, falls ihr zum Beispiel an einem Kitespot surfen möchtet, wo man nur mit Lizenz Kiten darf. Sprecht uns einfach an wenn ihr bei uns im Kitesurfcamp seid und wir erklären euch alle Details.

Viele von euch sind nach dem Kitesurfcamp vom Virus Kiten befallen und brauchen nun günstiges Material. Wir bieten euch mit unserem Surfshop den wir direkt an der Kiteschule haben einen besonderen Beratungsservice an und vor allem könnt ihr fast alles testen. Damit kauft ihr nicht doppelt, wie es durch eine Internetbestellung oft nötig ist, da ihr ja das Board, den Kite etc. nie benutzt habt und nicht wisst, ob euer Wunschmaterial überhaupt zu euch passt. Auch Stand Up Paddle Ausrüstung, kurz: SUP könnt ihr bei uns ausleihen und kaufen. 

Unsere SUP Boards sind hauptsächlich von BiC Surf, die höhenverstellbaren Paddel ebenfalls. Auch für 2015 erwarten euch einige Neuerungen und ähnliche Überraschungen wie z.B. die neuen Beach Boards, die wir 2014 einführten.   

Das Kitecamp Ostsee – in 5 Tagen Kiten lernen ist in unserer Kiteschule auch als Geschenk Gutschein erhältlich! Nehmt einfach Kontakt über E-mail oder per Telefon mit uns auf.

Kontakt Kitesurfen: Tobi: 0172 6669200

Bis bald auf Rügen 🙂