Ruegen Palme
Ruegen Coco und Palme

Hier sind deine Rügen KiteKurse

Unsere Kite- und Surfschule liegt in Sellin, direkt an der Ostsee und bietet eines der an besten Schulungsreviere an der Ostseeküste! – tolle Windverhältnisse, Stehtiefes Schulungsrevier im Bodden (Kiten, ca 15. Km), kleine Lehrgruppen und jede Menge Spaß – Kiterherz, was willst du mehr!

Unser Kursangebot ist für Einsteiger (Anfänger), Fortgeschrittene und Profis, die einzelne Abläufe (z.B. besondere Sprünge) erlernen möchten.

Ihr möchtet besonders schnell und zielgerichtet kiten lernen? Mit einem Privatlehrer im Privat-Unterricht erzielt ihr maximale Schulungserfolge.

Wir haben für euch auch Quartier vor Ort – einfach melden 🙂

Anfänger oder Profi?!
Hier findet jeder seinen passenden Kurs.

Deine Vorteile bei uns:

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Der Könnerkurs - In 3 Tagen zum Kitesurfer

Alle Abläufe aus dem Kite-Anfängerkurs werden nochmal schrittweise erläutert und geübt.
Ein gelungener Boardstart ist die Grundlage für eure ersten Meter im Kitesurfen.
Bei guten Bedingungen könnt ihr am Ende des Tages in beide Richtungen einige Meter Kiten.

  • Theoretische Grundlagen (Revier, Wind- und Wetterkunde, Materialkunde und Pflege)
  • Sicherheitstraining
  • Flugschule 1 (an Land mit Trainerkites)
  • Flugschule 2 (im Wasser mit Tubekites)
  • Kitestart im Wasser (Kite Relaunch)
  • Bodydrag Downwind
  • Bodydrag Upwind
  • Boardstart
  • Fahrtraining mit Steuerung und Kursfahrt
  • Theoretischer Ablauf Wende

Kursdauer: ca. 12 Stunden
Kosten pro Kursteilnehmer: 269 Euro inkl. MwSt.

Nach den ersten zwei Kurstagen hast du natürlich richtig Bock nun endlich richtig zu Kiten und das sollst du auch!

Wir gehen nochmal kurz auf die wichtigsten Punkte für einen einfachen Start ein und dann geht’s auch schon los.

Dieser Tag ist bei gutem Wind zu 100% auf Start und Fahrt ausgelegt. Yes – nun geht’s richtig rund!

Einige unter euch werden sogar schon in beide Richtungen und vielleicht den Wind reinfahren (Höhe fahren).

Wenn ihr interessiert seid, sprecht uns auch gerne auf den Ablauf der Wende an. Die könnt ihr dann z.B. in den Tagen des betreuten Kitens, z.B. beim 5 Tages KitesurfCamp ausprobieren.

Diejenigen unter euch, die mindestens 50 Meter gefahren sind, sollten über eine Kitesurflizenz nachdenken. Diese Lizenz vom VDWS (Verband deutscher Wassersportschulen) berechtigt euch weltweit Wassersportmaterial auszuleihen. Ihr könnt die Lizenz auch ohne die 50 gefahrenen Meter ablegen und damit ein unteres Level bekommen.

Zum Ausleihen allerdings möchten die meisten Kitestationen mindestens Level 3 sehen.

Auch gibt es in Deutschland und Europa immer mehr Spots, wo ihr mit einer Lizenz nachweisen müsst, das ihr mit einem Kiteschirm sicher umgehen könnt.

Wer also die Sport intensiv betreiben möchte und auch im Urlaub Kiten möchte, ohne seine Ausrüstung mitzuschleppen, für den ist die VDWS Lizenz wichtig.

Drei Tage waren euch noch nicht genug? Dann hängt doch noch einen Tag betreutes Kiten hinten ran oder besucht gleich unser KiteCamp.

Jetzt buchen Kursdauer ca. 12 Stunden
269