Berlin’s jüngster Kitesurfer überquert Ärmelkanal

Moin Kiter, der kleine Berliner Konrad Krieger – gerade 11 Jahre jung – hat das geschafft wovon noch so mancher Kitesurfer träumt -die Überquerung des Ärmelkanals welcher das französische Festland im Norden von Großbritanien trennt in Weltrekordzeit. Sensationell. Die über 50 Kilometer schaffte Konrad ganz locker leicht in ca. 2 Stunden und die fand der Bursche noch nicht mal anstrengend. Konrad hat Kitesurfen erst vor einem Jahr begonnen – hat nun seinen ersten Eintrag ins Guiness Buch mit Weltbestzeit sicher und hat schon wieder das nächste Ziel vor Augen – Kitesurfen von Italien nach Afrika. An dem Burschen bleiben wir dran!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Greetings Dorien

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.