ruegen-kite-carlos-mario

Carlos Mario rockt Slingshots RPM

Moin Surfer, schwer zu sagen, was von beiden heut mehr Thema ist. Ist es Slingshots extremes Nachwuchs Talent Carlos Mario auch „Bebe“ genannt oder ist es der neue Slingshot RPM?? Irgendwie beides.  Carlos Mario rockt Slingshots RPM Version 2016 wie kein anderer und zeigt eindrucksvoll, was in beiden steckt. Einerseits, das er in kürzester Zeit zum einen erwachsen geworden ist und auf dem allerbesten Weg der besten Rider ist und andererseits das die Beispiellose Karriere des RPM’s neue Legenden auf den Markt gebracht hat. Denn das weltweit erste Open-C Konzept lockte schon immer Freestyler, Waverider und anspruchsvolle Kiter, welche richtig rocken wollen, aufs Wasser. Der RPM ist daher 2016 nicht „Bebe“’s neues Lieblingsspielzeug, sondern auch prall gefüllt mit vielen innovativen Eigenschaften, welche diesen Kite erneut zu einem der stabilsten Lieblinge der kommenden Saison machen. Auch 2016 hat Slingshot die Umlenkrollen beim RPM durch ein neues Bridlesystem ersetzt – einfach aber enorm effektiv – so dürfen sich alle über ein viele verbessertes Lenkverhalten, hohes Feedback vom Kite und bessere Performance in der Luft genießen. Apropo Luft, das neue One Pump System erleichtert euch das Aufpumpen und Ablassen des Kites. Was damit im ganzen gemeint ist und was der neue RPM sonst noch für Features für euch bereit hält, wird euch jetzt Carlos „The Freak“ Mario und das Slingshot Produkt Video eindrucksvoll präsentieren. In diesem Sinne – rock the RPM. Greetings Dorien.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=Dv_4IVthLnU[/youtube]

[vimeo]https://vimeo.com/147504653[/vimeo]



 

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.