kitesurfen-lernen-ostsee

Kiten lernen Ostsee – So schnell gehts

Moin Sportler,

Kiten lernen klingt einfach und mit der richtigen Schule und den richtigen Trainern ist es das auch. Hier bei uns an der Ostsee im Kitecamp hast du beides: eine tolle Schule mit stets aktuellem Material und tollen Trainer, die Dir das Kiten beibringen. Unser oberstes Gebot: Ihr sollt Spass haben und die Freude am Kiten kennenlernen. Um das zu schaffen bekommt jeder Kursteilnehmer, zusammen mit den anderen Schülern, einen ausreichenden Theorietag. Dieser beantwortet bereits viele Fragen und zeigt euch nicht nur die Basics, sondern auch, dass man mit ein wenig Wissen über Wind und äußere Gegebenheiten schon loslegen kann. Gesagt, getan!

Nachdem ihr mit einem 2-3m² kleinen Trainerkite die ersten Lenkübungen vollzogen habt, geht es am nächsten Windtag schon daran, mit einem größeren Kite direkt im Wasser zu üben. Ihr werdet merken, wie gut ihr das Gelernte der Theorie in der Praxis umsetzen könnt und wie leicht man sich an den Kite und dessen Kraft mit einfachen Übungen heran tasten kann. Wenn ihr den Kite kontrollieren könnt, wird nach dem ersten Bodydrags auch schon der Wasserstart versucht. Und wenn ihr hierbei das bereits Erlernte anwendet, ist dieser gar nicht so schwer und schwupps plötzlich fahrt ihr auch schon die ersten Meter!smile.

Also Leutz, anmelden, ankommen, anfangen… loskiten! Wir freuen uns auf euch!!



Grüße euer Ruegen-Kite Team

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.