surf-drohne-marvic

Surf Drohne zum Reisen

Jeder von uns Surfern hätte gern beeindruckende Bilder von seiner Surfsession. Einzigartige Perspektiven liefern dabei meist Drohnen, doch solch Surf Drohne ist auf Reisen meist sehr sperrig und wäre am Ziel wohl eher am Ende. Oder ihr müßt ständig spezielle Bags dafür verwenden.

Damit das ganze nun etwas Surfer und Reisefreundlicher wird, setzt die Marke DJI auf seine Surf Drohne Mavic Pro. Das Teil läßt sich nämlich zusammenklappen -wie geil schon wieder. Na es gibt für alles eine Lösung wa. lach. Somit ist die Surf Drohne mit einklappbaren Rotoren ausgestattet und ist am Ende nur noch so groß wie ein Brot. Und schwupp schon passt es in euren Rucksuck.

Die Drohne Mavic Pro ist ein Einsteigermodell und verfügt über viele Sensoren, welche für Stabilität des Fluges und Sicherheit sorgen. Sie umfliegt Dank GPS Daten, Hindernisse und besitzt eine Kamera, die selbst einen 3D Echtzeit Scan der Umgebung erstellen kann. Damit die Aufnahmen auch scharf und wackelfrei werden, ist die Surf Drohne mit einer 3-Achs Gimbal ausgestattet. Außerdem könnt ihr laut Hersteller Videos in 4K bei 30 Bildern oder aber in Full-Hd mit 95 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Die Kamera mit 12 Megapixel kann eure Fotos auch im RAW Format speichern.

Desweiteren kann der smarte Vogel fast 30 minuten in der Luft bleiben. Bei viel Wind und großer Flugstrecke dann wohl eher 20 minuten. Die Surf Drohne rauscht mit 65km/h durch die Luft und bietet euch eine Reichweite von 7km. Gesamt: Spitze um ein paar geile Surfsessions festzuhalten. Eine Fernbedienung ist natürlich mit dabei, kann aber auch über euer Smartphone gesteuert werden. Tolles Teil! Na denn, viel Spaß beim Video und fliegen mit eurer Reisedrohne. Greetings Dorien




0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.