ruegen-kite-wakeskaten-im-pool

Wakeskating im Cleopatra Pool

Moin Boarder, wer Wakeskating mit Kite schon mal ausprobiert hat, der weiß das dies eine Kunst für sich ist und viel Training braucht. Denn ohne Bindungen und mit Turnschuhen ist es schon etwas ganz eigenes. Aber heut geht es nicht um Wakeskating mit Kite sondern um Wakeskaten mit dem Profi Wakeboarder Brain Grubb welcher ständig auf der Suche ist nach neuen Wakeskate Orten. Und da Brain Grubb einer der ersten Rider überhaupt war welcher sich ohne Boots und Bindungen aufs Wasser getraut hat, hat er einen neuen einmaligen Ort gefunden. Denn genau das ist sein Leben – auf der ganzen Welt von Terrassen zu Terrasse in Reisfelder-Pools springen, durch den serbischen Schnee shredden oder auf Eis in Cape Cod. Seine neueste Wakeskate Errungenschaft war der berühmte Cleopatra Pool in der Türkei – er ist gebaut von Menschenhand und gefüllt mit heißen Quellen und Ruinen. Tagsüber ist der Pool für alle ganz normal geöffnet welche das sogenannte „Champagner Wasser“ genießen – doch für Brain war es eine ganz außergewöhnliche Session. Die größte Herausforderung dabei – der Pool ist sehr flach und mit Säulen und Steinen versehen – also knapp unter der Wasseroberfläche. Begleitet wurde Brain Grubb dabei von keinem anderen als von dem Berliner Teamfahrer und Wakeskate Europameister Marcel Tillwitz. Was dabei herausgekommen ist, könnt ihr jetzt im Video bestaunen. Viel Spaß dabei! Greetings Dorien

 

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=NKc7v7hMJlE[/youtube]




0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.