Kiten Ostsee mit Waveboard

Zum Kiten auf der Ostsee macht sich ein Waveboard am besten. Da Rügen bekanntlich nicht allzu weit entfernt von der Ostsee ist, stellen wir euch nach und nach die Wellenreiter vor. Für viele Kiter ist ja die Umschulung vom Bidirectional Kiteboard aufs Waveboard eine echte Herausforderung aber spätestens wenn ihr nen paar Wellen richtig abgerockt seid, wisst ihr warum Kiten Ostsee erst mit einem Wellenreiter so richtig abgeht.
Ok, genug Schwärmerei – nun stellt euch Dori das Chiatta-K von RRD vor.

Viel Spaß und Grüße
Tobi, Kiten Ostsee mit Waveboard

Moin Surfer

Die RRD Board – Palette geht mit dem Waveboard Chiatta-K weiter und es wird als Magic Surf Board angepriesen.

Die Merkmale des RRD Chiatta-K sind eine Übergroße Outline & Squash Tail, 3 Finnen und besteht aus Bambus, Carbon und Polyesterharz. Vorteil dieser Bauweise ist die Dämpfung bei Kabbelwasser.

Mit diesem Brett werden Jumps und Turns in der Welle, mit Leichtigkeit und Geschwindigkeit zum Kinderspiel.
Durch die breite Outline und das Tail lassen sich selbst kleine Wellen abreiten. Und wenn die Wellen sich dann höher aufbäumen, soll es laut RRD erst richtig Spaß geben –Strapless mit Speed in harten Turns auf der Wellenlippe! YES!!

Ob mit oder ohne Schlaufen – das Chiatta-K bringt passt hervorragend zur eurer Kiteausrüstung.

Im Video gibt es noch mehr Infos von Roberto Ricci.

[vimeo]https://vimeo.com/46219438[/vimeo]

Greetings Dorien, Kiten Ostsee mit Waveboard

Nachtrag – Dieses Board und auch alle weiteren Produkte von RRD gibt’s auch bei uns im Shop eurer Surfschule Rügen und was wir nicht da haben, bestell ich euch gerne! Greetz Tobi

Update 2014: Auch in dieser Saison bestellen wir auf Wunsch gerne eure RRD Produkte. Alles kein Problem und zum günstigen Ruegen-Kite Preis 🙂

Beste Grüße Tobi

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.