Ostsee : Kitesurfen lernen mit Ruegen Kite

Kleine Videos helfen euch beim Kitesurfen lernen, damit ihr im Sommer vor unserer Ostsee Kiteschule auf Rügen schöööön nen Showkiter machen könnt 🙂

Für richtige Action sorgen bei den Zuschauern die Tricks und Sprünge die unhooked (der Chickenloop ist aus dem Trapezhaken ausgehakt) sind.
Und diese Sprünge sorgen auch beim Kiter erstmal für zusätzliches Adrenalin.

Einer der einfachsten Unhooked Jumps ist der „Railey“. Und wie der funktioniert, seht ihr im heutigen Video.

Wichtig ist, dass ihr euch während des Aushakens kurz Downwind fallen lasst, damit ihr wenig Spannung auf den Kiteleinen habt.
Danach schön die Board Kante setzen für die maximale Leinenspannung und Abfluuuuuuuuug 😀

Zum Einhaken nach dem Sprung, ebenfalls kurz mit dem Wind Kiten, damit die Leinen wieder entlastet werden und ihr den Chickenloop ohne Probleme einhaken könnt.

Also, angeschnallt, ausgehakt und losgeknallt 🙂

Grüße Tobi, Ostsee : Kitesurfen lernen mit Rügen Kite

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.