Ostsee Kitesurfschule Rügen Kite presents: Schloss Spycker

Schuster bleib bei deinen Leisten – und so bleiben wir von der Ostsee Kitesurfschule Rügen Kite im Sommer euer Ansprechpartner rund ums Kiten und Surfen uuuuuund stellen diesen Winter euch alternative Ziele auf der Insel während eures Surfurlaubs vor.

Julia hat euch diesmal was über Schloss Spycker rausgesucht.

Das Schloss Spycker liegt in der Gemeinde Glowe und ist das älteste Schloss auf Rügen.
Es wurde 1318 zum ersten Mal erwähnt. Zunächst im Besitz der Stralsunder Familie von Külpen fiel es dann im Dreißigjährigen Krieg zusammen mit Rügen in schwedischen Besitz.
Ab 1650 wurde die ursprüngliche Burg zum Renaissanceschloss umgebaut, in schwedischem Falunrot gestrichen und vollplastische Stuckdecken wurden angebracht.
1806 wurde das Schloss übergangsweise Sitz des französischen Gouverneurs für Rügen, 1817 kam es dann in den Besitz von Fürst Wilhelm Malte I. zu Putbus.
Nach 1945 überließ man es dem Verfall bis es 1995 nach historischen Vorlagen restauriert und zum heutigen Hotel umgebaut wurde.
Seit 2006 ist es im Besitz des Architekten Dominik von Böttinger, der zusätzlich zu Hotel und Gaststätte auch ein Kulturzentrum mit Konzerten, Ausstellungen, Lesungen und Skulpturenpark eröffnen will.

Ist schon echt verrückt – Julia entdeckt Insel- Ecken die ich kaum kenne . . . naja, Wassersport geht halt vor! 🙂

Bis bald
Gruß Tobi, Ostsee Kitesurfschule Rügen Kite presents: Schloss Spycker

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.