RRD SUP AirCruiser

Moin SUP Surfer,

 

vor einige Jahren hatten wir ein RRD SUP bei uns an der Station und das sorgte für ein etwas Aufregung, da es seiner Zeit eines der ersten inflatables, also aufblasbaren SUPs war. Tjaja, lang ists her und mittlerweile sind die meisten SUPs aufblasbar und es gibt sogar solch Stand up Paddle Boards im Supermarkt zu kaufen. Aber können diese vermeintlichen Schnäppchen auch was?

Ich selbst bin solch Ding noch nie gepaddelt, daher kann ich mir keine Aussage erlauben aber fest steht, das RRD seine SUP Range deutlich weiterentwickelt und ausgebaut hat. Damit zählt RRD zu einem der beliebtesten Anbieter auf dem deutschen Markt und das die Dinger was können, kann auch Gleiten TV bestätigen, die das RRD Aircruiser zum Testsieger auserkoren haben.

Der AirCruiser ist dabei das ideale Flachwasserboard, das aber auch bei leichtem Kabbelwasser noch stabil und leicht zu paddeln ist. Das liegt an seiner runden und relativ breiten Form.

Fazit: die Eierlegende Wollmilchsau für alle Freizeitpaddler.

Folgende Größen sind verfügbar:

– 11´2″x30″x6″
– 12´0″x31″x6″

RRD-SUP-Rügen

Mehr Infos gibt’s bei gleiten TV und wenn ihr solch Board kaufen möchtet, wendet euch einfach an eure Kite und Surfschule an der Ostsee- Ruegen Kite. Natürlich haben wir auch das passende Equipment wie Paddle und Co vor Ort oder bestellen euch euer Wunschpaddel gleich mit.

Bis bald und beste Grüße

Tobi

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.