Rügen Kiteschule an der Ostsee Kitesurfboard Move Secret

Eure Rügen Kiteschule an der Ostsee hat euch im Mai 2012 das Kitesurfboard Move Secret vorgestellt.

Bisher hatten wir das Secret ja immer unter normalen Bedingungen im Einsatz und da brachte es ordentlich Spaß.

Gestern hatten wir aber richtig krasse Bedingungen – teilweise Hackwind mit locker 40 Knoten in Böen, dazu choppy water ohne Ende und Leute jetzt echt mal ein MEEEGAKOMPLIMENT an Franz Schitzhofer.

Das Board ist der Hammer!!

Wir hatten gestern diverse Boards auf dem Wasser und testeten ein wenig durch.
Das Secret kam mit Abstand bei allen Teamern und Freunden eurer Rügen Kiteschule an der Ostsee die gestern mit auf dem Wasser waren am besten weg.

Es schneidet ordentlich durch die Welle, hüpft nicht nervös auf der Gabbelwelle wie ein kleiner Lämmerschwanz, sondern ist einfach ruhig und absolut unauffällig – Toll!

Und für mich das Wichtigste: Ich konnte gestern mit dem Board über 90 Minuten Kiten gehen ohne ein dickes Knie zu bekommen!

Bei solchen Bedingungen wie gestern ist es Dank fehlender Menisken eigentlich eine Sache von 15 Minuten bis ich vom Wasser muss und dann ist erst mal Kühlen angesagt.

Aber das Kitesurfboard von Move verfügt da offensichtlich genau über die richtige Mischung aus Flex und Stabilität, was sich übrigens auch beim Landen nach Jumps zeigt.
Auch wenn man das Kiteboard fast plan landet, kommt man deutlich „smoother“ auf den Boden der Tatsachen als mit anderen Boards. Sehr gut!

Pads, Schlaufen – alles passt!

Also Leute – Knallerboard und wer es ausprobieren möchte, kommt einfach bei uns im Kiteshop am SurfCamp auf dem Campingplatz Banzelvitzer Berge vorbei.

Dann bis bald und Greetz von Rügen

Tobi, Rügen Kiteschule an der Ostsee Kitesurfboard Move Secret

Nachtrag Frühjahr 2014 – für die kommende Saison konnte ich noch nen Schwung ordern… hatte ganz frech mal nachgefragt, da uns das Secret so gut gefiel und siehe da – also wieder verfügbar bei uns im Surfshop

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.