SUP BOARD Sportster 2013 auf Rügen

SUP (Stand Up Paddle Surfung) Boards haben wir bei Rügen Kite hauptsächlich von BIC Surf aber 2013 kommen wieder einige Neuerungen und damit werden auch andere Hersteller wie z.B. JP Australia mit ihren neuen SUPs interessant.

Dori erklärt euch warum 🙂

Bis dahin grüßt

Tobi, SUP BOARD Sportster 2013 auf Rügen

Aloha Wassersportler,

Das man mit einem SUP Board eine Menge Spaß auf dem Wasser haben kann, konntet ihr in den letzten Jahren bei den SUP Kursen bei Rügen Kite erfahren bzw. erpaddeln. Und da der Trend zum Stand Up Paddeln nicht abreißt sondern stetig wächst und es immer wieder Neues gibt, stellen wir euch heut das neue Sportster SUP Board (Tourer Board) von JP Australia für 2013 vor.

Erste Testphasen der Händler bestätigen – das der Sportster der optimale Ausgleich zwischen einem purem Renn Sup & einem Cruiser Sup Board ist – so seid ihr mit dem Sportster sogar noch schneller unterwegs und in kabbeligen Bedingungen bleibt es trotzdem für jeden kinderleicht zu beherrschen.

Dieses Board sieht im Design schon aus, wie der Ferrari unter den Sup’S – die Verdrängernase des Boards soll lt. Hersteller tatsächlich ohne Mühe durch’s Wasser schneiden & beschleunigt somit bei jedem Paddelschlag. Wer also gern Rennen fährt UND längere Touren macht, der wird in diesem Board sein neues Lieblingsspielzeug finden.

JP Shaper Werner Gnigler hat schon in der Freerace Windsurf Klasse neue Maßstäbe gesetzt und bringt mit dem Sportster ein neues Konzept für alle SUP-Tourer.

Und wer in der Saison 2013 einige SUP Boards testen möchte oder an einem SUP Kurs teilnehmen mag, der meldet sich einfach bei uns.
Ach ja und Kiten und Windsurfen gibt’s bei uns übrigens auch SMILE

Greetings eure Dorien, SUP BOARD Sportster 2013 auf Rügen

Nachtrag 2014 – alles neu macht der Mai oder Februar. Deswegen haben wir eine neue Homepage und beim Datenabgleich sind einige Infos verschwunden. Falls ihr also Bilder usw vermisst, Sorry dafür! Grüße Tobi

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.