SUP Surfen Ruegen mit JP AIR 2014

SUP Surfen Rügen mit den JP AIR Board, den inflatable SUPs von JP Australia.
Da kommt in 2014 einiges Neue auf den Markt und Dori, die gute Fee bei Ruegen-Kite stellt euch heute das RivAir vor. Dazu gibt das Vid einen kompletten überblick über alles was da so kommt.

Viel Spaß und bis bald

Grüße Tobi, Surfen und Kiten lernen an der Ostsee

Moin SUPer,

für alle Wilden gibt es jetzt das passende SUP Board RivAir für die kommende Saison 2014 von der Marke JP Australia, denn diese haben sich mal wieder ordentlich Gedanken gemacht, wie ein waschechtes inflatable Wildwasserbrett aussehen muß. Nämlich breit & kurz wie so mancher Fisch, dicke Rails & einem 4 Finnengeschwader.

Mit diesem Brett liegt euch ein aufregendes Abenteuer quasi zu Füssen. Mit dem RivAir sollt ihr nun radikal flussabwärts surfen und sogar größere Schaumwalzen durchqueren können. Die Spitze des Brettes ist nicht nur Spitz sondern auch etwas gebogen, so könnt ihr Kinderleicht und sicher durchs Wildwasser gleiten.

Die Geometrie des JP RivAir und das 300 Liter Volumen bietet auch etwas schwereren Fahrern hervorragende Wendigkeit. Die 4 Softfinnen sorgen dafür, auch durch etwas seichtere Gewässer zu düsen – ganz ohne Bruchgefahr. Außerdem gibt es eine größere Centerfinne, was dieses Brett einerseits zum Freizeitbrett für jeden macht und andererseits sorgt es für mehr Stabilität, wenn ihr die Richtung in unruhigen oder tiefen Gewässer wechselt.

Die Abschleppöse an der Nose ist aus Vorsicht, gleich am Boarddeck befestigt. Desweiteren gibt es eine Leash öse am Heck und ein Gummizug an Deck um euer Gepäck zu transportieren.

Wer also gern im Wildwasser planscht oder Flußanfänger ist, der kommt laut Tester mit dem Riv Air voll auf seine Kosten und wird River Surfer.
Und wer das SUP Surfen unter entspannten Bedingungen mal ausprobieren möchte, der kommt zu unserer Surf und Kiteschule nach Rügen.

Also auf in die Fluten…smile.

Greetings Dorien, SUP Surfen Rügen mit JP AIR 2014

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.