Surfen und Kiten Windmesser

Surfen, Kiten und in die Luft spucken haben alle eine Gemeinsamkeit.

Gefährliche Resultate, wenn man den Wind falsch eingeschätzt hat – aber Shaka – jetzt gibt’s eine einfachere Lösung als immer sein Windmesser an Board zu haben.

Drei Burschen haben sich nämlich Gedanken darüber gemacht, wie man die Winddaten aus einem Windmesser auslesen könnte. Dabei gab es keine vernünftigen Resultate.

Also wurde getüftelt und gebastelt und ein aufsteckbarer Windmesser fürs iPhone entwickelt! Shaka – Wie genial!

Also nicht nur ein must have fürs Surfen, Kiten und Luftspucken, sondern easy genug für jeden Windinteressierten.

Die Jungs sind noch in der Test und Optimierungsphase aber wir bekommen solch Teil in unsere Wassersportschule auf Rügen geschickt, wenn der Entwicklungsprozess abgeschlossen ist.

Auf jeden Fall eine tolle Sache! Funktioniert übrigens auch an einem iPad etc.

Wenn man sowas jetzt noch für mein altes SonyEricsson erfinden könnte – vielleicht über den Ladeanschluss, dann wäre es perfekt 😉

Bis bald und Grüße Tobi, Surfen und Kiten Windmesser

Update 2013: Das Teil ist mittlerweile verfügbar 🙂 Wenn ihrs mal getestet habt, sagt uns bitte Bescheid, obs was kann …. Gruß Tobi

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.