Windsurfen auf Rügen Kite – NeilPryde Combat

Windsurfen auf Rügen bedarf durch die guten Bedingungen auch guten Surfmaterials.
Neilpryde hat mit dem Combat seit Jahren ein Segel auf dem Markt, was schon fleißig beim Windsurfen auf Rügen erprobt und für gut befunden wurde.

Dori stellt euch diesen Klassiker heut vor.
Grüße Tobi, Windsurfen auf Rügen Kite – NeilPryde Combat

Aloha Windsurfen auf Rügen Fans,

Das Segel Combat von der Marke Neilpryde wird auch 2013 alle Surfer mit seinen dynamischen Allroundfähigkeit begeistern.

Nicht nur Tests sondern auch Aussagen einiger Jungs die Windsurfen auf Rügen als Lebensaufgabe betrachten, haben ergeben, dass dieses Segel sehr stabil gleitet und euch enormes Tempo liefert um Wellen zu meistern.

Das Combat bleibt im selben Trimm lange surfbar, was vor allem ein Vorteil in böigen-rauhen Bedingungen ist.

Selbst auf der Welle und in Moves fühlt es sich leicht, kontrollierbar und handlich an, dennoch bleibt die Stärke erhalten.

Das Material ist hochwertig, mit dicken Protektoren, Kevlarfäden (sehr reißfest)und doppelten Nähten ausgestattet.

Gesamt findet ihr in dem NeilPryde Combat ein Segel mit großem Einsatzbereich und das nicht nur beim Windsurfen auf Rügen.

Rock the water!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=MXJLLJmmfNA[/youtube]

Greetings Dorien, Windsurfen auf Rügen Kite – NeilPryde Combat

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.