Windsurfen Maui

Moin Windsurfer,

Heute mal ein kleiner Ausflug nach Maui, dem Windsurfparadies. Nach Hawaii die größte Insel mit ungefähr 120 Tausend Einwohnern. Bekannt geworden durch Surfen und Windsurfen und nicht zuletzt durch die TV Serie „Magnum“ in den Achtziger Jahren.

Wer noch nicht dort war sollte sich das ganz oben auf der Prioliste notieren. Denn wer einmal dortgewesen ist bekommt das Grinsen vorerst nicht mehr aus dem Gesicht. :-). im Norden von Maui sind die weltberühmten Reviere zum Windsurfen:

Hookipa, Jaws, Lanes, Spreckelsville, Kanaha.

Hier zu surfen erfordert allerdings hohes Fahrkönnen.
Außerdem gibt es spezielle Regeln zu beachten. Das hier folgende Video zeigt einen kurzen aber sehr kraftvollen Abriss der dortigen Windsurfbedingungen. Meistens ist das Side Offshore oder Side Onshore oder einfach nur geiler Sideshore. Nicht zu vergessen die für uns Europäer unvorstellbaren Wassertemperaturen von durchschnittlich 24 Grad.

Das findet man in unseren Breiten hier maximal auf Tarifa, Gran Canaria oder Fuerte im Hochsommer. Genießt die Bilder und träumt von eurem nächsten Wellenritt.

Warum?

Weil grinsen schön ist !!

[vimeo]http://vimeo.com/65598889?byline=0&portrait=0&color=ffffff[/vimeo]

hangloose
stefano

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.