Ist Kitesurfen lernen gefährlich?

Im Internet gibt es einige Videos von gefährlichen Unfällen beim Kitesurfen lernen. Die meisten dieser Aufnahmen entstehen, wenn Einsteiger ohne das Wissen eines guten Kitesurfkurses an einem Kite hängen.
Kitesurfen lernen geht recht schnell aber der Anfang ist sehr wichtig. Nur wer die Reaktion des Kiteschirms im Wind versteht, wird den Kite sicher kontrollieren können.
Daher, besucht für den Einstieg einen Anfängerkitekurs und lasst euch nicht „mal schnell nebenbei“ von einem Bekannten ins Kitesurfen einweisen!
Ruegen-Kite schult zusätzlich auf neuestem Material. Die letzten Jahre waren bei der Entwicklung der Kite – Sicherheitssystem entscheidend. Diese Sicherheitssysteme machen den Kite innerhalb kürzester Zeit komplett drucklos! Ihr braucht also keine Angst vorm kitesurfen lernen zu haben. Gefährlich wird Kitesurfen lernen nur, wenn älteres Material verwandt wird und der Kiter wenig Ahnung hat.
Für zusätzlich Infos: Unser Ruegen-Kite – FAQ-Bereich

Gruß Tobi, Kitesurfen lernen auf Rügen

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.