Kiteschule Rügen – Amanda Boxtel kitet im Rollstuhl

Moin Kiter,
unsere Kiteschule Rügen bietet euch verschieden Kurse um Kiten zu lernen – schon in wenigen Tagen könntet ihr die ersten Meter surfen. Bringt einfach genau so viel Ehrgeiz wie Amanda Boxtel mit, diese kitet nämlich im Rollstuhl – dann klappt das mit dem Wasserstart auf jeden Fall. Querschnittsgelähmt und Kitesurfen?? Wer hätte das gedacht – wahnsinn und absolut genial,smile.

Amanda’s Leben veränderte sich vor ca. 21 Jahren schlagartig, als sie beim Skifahren nach einem Salto stürzte – Diagnose – von der Hüfte abwärts gelähmt. Das Leben wurde schwieriger, aber sie gab sich ihrem Schicksal nicht kampflos hin. Sie blieb beim Sport. Sie konnte Ski und Wasserski fahren, also warum nicht auch Kitesurfen probieren, sagte sie sich.

Gemeinsam mit der Foundation Global Kiter, welche spezielle Sitze und Getriebe für behinderte Rider entwickelt, ging es ab zu einem Kurs in ihre Heimat Australien. Und sie hat ES gespürt, dieses einzigartige Gefühl, den Wind, die Kraft und nach ihrer eigenen Aussage – 30 Sekunden Herrlichkeit – denn da rutschte sie übers Wasser mit einem Spezialbrett,smile. Und ich sag euch eins, hätte sie beim Start die Arme etwas länger gemacht, hätte sie bestimmt die 50 Meter Marke geknackt,smile.

Dieses kleine Dokumentar Video zeigt euch heute, was mit Willenskraft und Lebensfreude zu schaffen ist. Genießt es!

[vimeo]https://vimeo.com/78706321[/vimeo]

Greetings eure Dorien

Update 2014- Falls euch Links, Fotos, Vids etc fehlen sollten ist es der Homepageaktualisierung zu verdanken, wo einige flöten ging – Sorry dafür! Grüße Tobi

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.