Rockanje, entspannt kiten in der Bucht.

Rockanje rockt, auch hier sind fast ausschließlich Kiter zu finden, die sich über die Lage der Bucht besonders bei NW bis SO freuen, da man nicht zu viel Welle hat und bei Sideshore zu jeder Seite immer wieder ans Ufer kommt.

Falls der Wind dann mal ganz schlapp macht und man draußen paddelt ist die Seerettung auch sehr sehr nett und hilfsbereit (Schönen Gruß an der Stelle an Marco) :-). Kiter freuen sich auch hier besonders über einen super weichen Sandstrand, der aber im Gegensatz zum Brouwersdam recht wenig von der Tide beeinflusst wird und man schnell am Wasser ist (Ca. 50 m).

Auch beim Parken werden Kiter nicht hängen gelassen. Direkt vor dem Strand gibt es einen sehr großen Parkplatz, der zwar kostenpflichtig ist, aber für 4 EUR am Tag hat man auch keine Probleme mit Einbruch oder Beschädigungen, da der Parkplatz überwacht ist.

Direkt am Strand gibt es auch ein Beachhouse wo man in Richtung Herbst noch einen warmen Kakao oder oder im Sommer ein leckeres Heineken bekommt.

Hang loose

Sven, Kitesurfschule Ostsee Rügen – Rockanje, entspannt kiten in der Bucht.

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.